Im Vorstand sind derzeit vier Mitglieder:

 

Mag. Ingrid Schörghuber, Jahrgang 1963, Mutter von Iram Yabsera, Hermela, Delawit und Mima, ist verheiratet mit Dr. Michael Nebosis. Sie ist Psychologin und Gesundheitsökonomin und arbeitet für den Wiener Krankenanstaltenverbund der Gemeinde Wien.

 

Dr. Michael Nebosis, Jahrgang 1959, Vater von Iram Yabsera, Hermela, Delawit und Mima, ist verheiratet mit Mag. Ingrid Schörghuber. Er ist Arzt für Allgemeinmedizin und arbeitet im Krankenhaus der Stadt Wien Hietzing (vormals Lainz).

 

Petra Reischer, Jahrgang 1967, Mutter von Anwar und Douglas, verheiratet mit Gernot Reischer. Sie ist selbständige Malermeisterin und leitet einen eigenen Betrieb. Ihr Spezialbereich im Vorstand ist die Spurensuche. Sie ist Organisatorin des jährlich stattfindenden Afrikafestes in Pernitz, NÖ.

 

Gernot Reischer, Jahrgang 1971, Vater von Anwar und Douglas, verheiratet mit Petra Reischer. Er hat seinen eigenen handwerklichen Betrieb gegründet und ist seither selbständig tätig. Er ist der Vertreter für sämtliche Agenden betreffend Charity im Vorstand.

 

Spurensuche:

Zusätzlich vertritt auch Frau Daniela Hauer den Bereich der Spurensuche im Verein. Daniela Hauer ist zweifache Mutter von in Äthiopien geborenen Kindern und arbeitet als Lehrerin. Sie hält den Kontakt mit unserem Äthiopischen Partner, über sie gehen alle Informationen und Dokumente zwischen Äthiopien und Österreich.

 

Sponsoring:

Wir haben engagierte, ehrenamtlich tätige Mitglieder die mit der Akquisition von Geldmitteln für unseren Verein beschäftigt sind. Diese Mittel kommen dann den von uns unterstützten Projekten zugute.

 

Veranstaltungen:

Wir organisieren immer wieder verschiedene Veranstaltungen zur Unterstützung der betroffenen Familien und zur Netzwerkbildung. Etwaige Überschüsse kommen der Vereinstätigkeit zu Gute.